Zitat des Tages

„Als nächstes wird der Staatsmann billige Lügen erfinden, die die Schuld der angegriffenen Nation zuschieben, und jeder Mensch wird glücklich sein über diese Täuschungen, die das Gewissen beruhigen. Er wird sie eingehend studieren und sich weigern, Argumente der anderen Seite zu prüfen. So wird er sich Schritt für Schritt selbst davon überzeugen, dass der Krieg gerecht ist und Gott dafür danken, dass er nach diesem Prozess grotesker Selbsttäuschung besser schlafen kann.“

Mark Twain – ‚Der geheimnisvolle Fremde‘

Mit Dank an Klaus Baum…

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • Wolfgang  On Februar 23, 2016 at 10:49

    Kannte ich schon. Doch was hilft uns das alles? Auch in „1948“ steht alles drin. Na und ?

  • Wolfgang  On Februar 23, 2016 at 10:54

    Herr Tillich hat dies übrigens gestern bei Herrn Kleber eindrucksvoll/überzeugend erläutert, oder so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: