Terror in Berlin +++ Terror in Berlin +++ Terror in Berlin

Jedenfalls wenn es nach BILD geht.

Man vergleiche diese seriös formulierte Meldung des Tagesspiegel – Zitat: „Der erschossene Mann, der heute in Wilhelmstadt eine Polizistin mit einem Messer angegriffen hatte, gehörte nach Angaben der Staatsanwaltschaft (meine Hervorhebung) zur Islamistenszene“ – mit diesem Bild-Screenshot:

terrorbild

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • summacumlaudeblog  On September 18, 2015 at 05:12

    Das Verhalten – wahllos und offenbar wirr Passanten mit dem Messer bedroht – sowie die ersten Radio-Meldungen hier in Berlin zielten eher in Richtung Psychose. Nun also ein Terroranschlag. Interessant.
    Ich vermute Substanzmittelabusus. Und vermute weiterhin, dass der angedeutete Hintergrund möglich ist aber mit der Tat allenfalls mittelbar zusammen hängt. Die Sucht steht primär und hat diesen Menschen (denn um einen solchen handelt es sich so oder so) möglicherweise für Ideologen gefügig gemacht oder aber er wurde von Ideologen via Substanzen gefügig/abhängig gemacht. Eine gängige Methode um willfähriges Personal zu keilen.
    Dass Ich-Schwäche eine der häufigsten Ursachen für ideologische Verführung ist, steht ja außer Frage.

  • hf99  On September 18, 2015 at 05:16

    Auch kriminologisch bzw forensisch-psychiatrisch dürfte eher eine akute Psychose (ggfls wirklich durch Substanzmitelabusus) in Frage kommen; das Verhalten spricht Bände.

  • Dirk  On September 18, 2015 at 15:47

    Bei dem geplanten Anschlag auf das Radrennen in Frankfurt scheint es mittlerweile auch Unklarheiten zu geben.

    http://www.heise.de/tp/artikel/45/45805/1.html

    • hf99  On September 18, 2015 at 17:55

      Danke. Und warum wundert mich das jetzt so gar nicht?

      Der Berliner Fall ist deswegen so widerlich, weil – wenn der Vorfall so war wie geschildert – der Mann sowas von offenkundig psychisch derangiert war…und es hier dann um eine akute Psychose ging, nicht um Terror. Egal, ob er früher mal verurteilt wurde. Und ob er zu recht verurteilt wurde – auch die sache mir der „§Sauerlandgruppe“ bleibt ja unklar, wäre noch zu fragen. BILD, die ein paar tage Antirassismus simulierte (und nicht einmal gut simulierte, vergl die Fc St. Pauli Peinlichkeit!) ist also wieder bei sich selbst angekommen.

  • perahim mayer  On September 29, 2015 at 00:07

    Warum kommt kein neues Geschreibsel von dir herein – du Hamsterbacke!? Mir gefällt dein impotentes Hirn. Diese komplexe IMPOTENZ muß weiter gehen! – TERROR.

  • perahim mayer  On September 29, 2015 at 03:06

    Your comment is awaiting moderation.
    Warum kommt kein neues Geschreibsel von dir herein – du Hamsterbacke!? Mir gefällt dein impotentes Hirn. Diese komplexe IMPOTENZ muß weiter gehen! – TERROR.
    Kommunikation darf nicht unterbunden werden – wie die Leere auch nicht!
    Terror!

    • hf99  On Oktober 1, 2015 at 00:49

      Traurig…

      • perahimmayer  On Oktober 1, 2015 at 20:15

        Traurig hin oder her, wenn man einen Bildmüll so kritisch-miterregt und impotent weiterträgt, funzt es nicht. Aber die Bild funzt. Bei der Herrschaft des Gelddrecks sind finale Mittel nötig. Ein christliches deutsches Reich!

        • hf99  On Oktober 1, 2015 at 21:34

          aus dokumentarischen Gründen veröffentlicht. Ein Reichsbürgerdepp…

  • perahimmayer  On Oktober 1, 2015 at 23:46

    Wenn diese Reichsbürger Leute sind, die glauben, daß sie ein Reich aus ihrem kleinen Ego herausstülpen können, bin ich keiner.
    Es ist anders. O. Spengler ist mit einem kleinen Raumschiff in meinem Zimmer gelandet. Er stieg als schwarzes Männchen heraus, ging zu mir herüber und flüsterte mir ins Ohr: sulla ante portas.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: