Glückwünsche nach Berlin!

Ach Du scheisse, jetzt haben wir den Salat. Die ganzen Feuer-und-Flame-für-Hamburg-Plakate waren schon schwer zu ertragen. Aber was jetzt kommen wird…puuuh. Kann das IOC seine Entscheidung für Boston nicht vorziehen, damit ich meine Ruhe hab?

Glückwünsche an Berlin zum leider verdienten Sieg…

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • kalo  On März 16, 2015 at 21:37

    „Ja, wir wollen die Spiele!“ schreie ich mich an in den Berliner Straßen.

    Ich bin Wir: dafür, Ich bin Ich: dagegen.

    Alle Umfragen eindeutig.

    51% = Wir!Wir!Wir!

    Wer hat den 49% ‚Berliner‘ zu sein erlaubt ?

    Hinaus mit uns !

    • hf99  On März 16, 2015 at 22:15

      ich plädiere ja sowieso für die Wiedereinführung der Prügelstrafe.

      Und das megaerprobte Olympiastadion wär auch schon da gewesen.

      Berlin will nicht…wenn das der Führer wüsste!

  • Hagnum  On März 17, 2015 at 11:02

    Moinsen,

    ich habe gestern ein bisserl was zum Thema im TV (NDR) mitbekommen.
    Ein Ruderverantwortlicher stellte klar,er wolle mal was zu den Kosten sagen;
    das zahlen die Hamburger nicht allein,der Bund und das IOC zahlen doch auch.
    Also lohnt sich schon mal,da kommt ja auch Knete von außen.

    Und die Hamburger bekommen noch einen ganz neuen Stadtteil.
    Hamburg will ja weltoffen sein.

    Und ein Jungspund aus dem Ruderachter wußte,das sei ganz klar eine Investition in die Zukunft.

    Arme Hamburger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: