Er hat es getan!

Diesmal konnte ich nicht widerstehen und habe auch unterzeichnet. Die Esoterik war, ist und bleibt in Adornos großartigen Worten die Metaphysik des dummen Kerls.

Unterzeichnen könnt ihr hier.

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • wolfdieter  On Februar 16, 2015 at 11:54

    Nö.. Ich zitiere mich selbst:

    Mal im Ernst. Lohnt das die Mühe? Ich betrachte es als eine Grundfreiheit des Menschen, sich zum Trottel machen zu dürfen.

    (Ich brauche keinen, der mir vorschreibt, was gut für mich ist. Selbst dann nicht, wenn er Recht hat.)

    • hf99  On Februar 16, 2015 at 13:29

      Jeder kann glauben, was er lustig ist. An die Gegenerde, ans Wassermannzeitalter oder was es da sonst noch so gibt. Ich möchte es aber nicht auch noch finanzieren müssen.

      • wolfdieter  On Februar 16, 2015 at 20:36

        An alles glauben? Yep. Bielefeld nicht zu vergessen. Beim Geld hört der Spaß freilich auf. – Aber wir beide finanzieren es auch nicht, sondern die angepeilte Zielgruppe (vulgo Trottel).

      • wolfdieter  On Februar 16, 2015 at 21:49

        Um meinen Einwand gegen dein Argument finanzieren müssen zu quantifizieren:

        Der Unterschied zwischen dem Esoterik-Sender und den berüchtigten Gewinnspiel-Sendern besteht darin, dass bei letzteren das suggerierte Ziel der finanzielle Gewinn ist. Genau das macht das Glückspiel aus – mitsamt der Suchtgefahr.

        Beim Esoterik-Sender mag es ein paar Anrufversuche zu je 50 Cent geben, dann hat vielleicht einer zehn Euronen den Gulli runter geschickt, ohne durch zu kommen – aber Suchtpotenzial? Nö. Glaub ich nicht.

        (Ich lasse mich jederzeit vom Gegenteil überzeugen. Das einzige, was dazu nötig ist, sind Tatsachen.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: