Verkaufsanzeige

Ich verweise auf meinen Kommentar bei Aisthesis. Das mag man zutreffend als Verkaufsanzeige missverstehen, denn genau so ist es gemeint. Vorbestellungen werden entgegen genommen. Und sie (nicht wahr, J und T und A und R und E?) ist immer noch nicht sie. „Dummköpfe! Ich meine immer nur mich selbst!“ Lektüreempfehlung: Thomas Mann, Bilse und ich. (nebenbei: Erwähnen sollte man schon, dass Bilse zwar zweifellos einen Schlüsselroman schrieb, der aber im wilhelminischen Deutschland einiges an Berechtigung hatte. Allerdings scheint Bilse aus seiner berechtigten Kritik am Militärwesen im wilhelminischen Deutschland nichts gelernt zu haben.)

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: