Trivia

Ich danke allen Lesenden, den Kommentierenden für ihre Anmerkungen, aber ich beende die Debatten an dieser Stelle, lösche das eine oder andere, werde auch generell eine kleine Blog-Pause einlegen. Nichts ist so nervenzermürbend, als das ständige Ausformulieren von Banalitäten: Dass Mord zu unterbleiben hat, dass Meinungsfreiheit entweder unbeschränkt oder gar nicht gilt, dass keine Religion einen Anspruch darauf hat, vom Staat sanktionsbewehrt vor Kritik geschützt zu werden, dass es Standards der Höflichkeit gibt und (für die gesamte Aufzählung gilt das logische „und“!) dass „festgefrorene“, also starre Begriffe immer lügen und also Gewalt ausüben, auch Begriffe der Macht- und Ideologiekritik – das alles ist so kläglich banal, und ich empfinde es als demütigend, solche Banalitäten wieder und wieder betonen zu müssen.

Wenn ich wenigstens helfen würde mit meinem Blog-Genörgel. Das aber dürfen wir ausschließen. Unterdessen geht mir darüber sogar meine Sprache kopeister – und das ist nun wirklich ein schwer bedenkliches Zeichen. Soviel Egoismus, wenigstens diese Konsequenz zu scheuen, billige ich mir zu. Und somit werde ich hier kürzer treten; ich habe zu tun.

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • Wolfgang  On Januar 10, 2015 at 17:19

    Das kann ich verstehen und danke für Deine Texte.

  • R@iner  On Januar 10, 2015 at 21:38

    Yep. Ich raff’s auch. Ich habe hier zwar nie groß kommentiert, lese aber seit Jahren mit. Guter Mann, mach‘ dein Ding.

  • genova68  On Januar 19, 2015 at 13:29

    Schade.

  • hf99  On Januar 27, 2015 at 16:52

    ich sagte nicht, dass ich völlig aufhöre, ich mache mich nur etwas rar…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: