Analytische Faustregel bzgl sinistrer Dienste

„Was würde ich Geheimdiensten zutrauen, wenn ich ein Verschwörungsirrer wäre?“ – und das trifft dann meistens zu.

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • algore85  On Oktober 4, 2014 at 22:21

    So irre können sie ja dann nicht sein, oder?

  • flatter  On Oktober 5, 2014 at 11:56

    VT: Wenn der VS mal ein paar Spacken zusammenbringt, die noch bekloppter sind als die selbst, müssen sie trotzdem auf ihr Nazireservoir zugreifen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: