Münkler setzt seine Geschichtsstudien fort

Ja, 1912, 1913 gab es ja sehr starke Friedensbewegungen. Wir sollten
nicht vergessen, dass sich die Sozialistische Internationale mehrfach
dahingehend verständigt hat, dass man, wenn in Europa ein solcher
Krieg angezettelt werden würde, diesen dann mit einem Generalstreik
verhindern wolle.

Sicher doch. Davor steht man fassungslos…

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • Manfred Peters  On September 14, 2014 at 13:26

    „Davor steht man fassungslos”
    Du wirst noch fassungsloser sein, wenn im Herbst Clark seine Sicht der Dinge über das ZDF verbreiten darf.
    Für das neoliberal Verseuchte und in Hinsicht auf die Ukraine-Berichterstattung kriegsertüchtigende ZDF nur folgerichtig. 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: