MH 17 (12) – Russland fordert Beweise

Die EU berät über stärkere Sanktionen gegen Russland, der Kreml geht in die Offensive: Moskau fordert die USA und die Ukraine auf, Beweise für eine Beteiligung der Separatisten am Abschuss von Flug MH17 vorzulegen.

(…)

Russland hatte bereits kritisiert, dass unmittelbar nach dem Absturz die Ukraine ihre Version von dem Abschuss durch Separatisten präsentierte, ohne die internationale Untersuchung abzuwarten. Besonders wertvoll für die Ermittler seien die Gespräche der ukrainischen Fluglotsen mit der Boeing-Crew, sagte der frühere Kommandeur der russischen Luftstreitkräfte, Alexander Maslow, der Agentur Interfax.

Die ukrainische Seite halte diese Aufnahmen aber unter Verschluss. „Warum fordert niemand außer Russland die sofortige Herausgabe?“, fragte Maslow. Der Fall erinnere ihn an den Abschuss einer russischen Passagiermaschine durch die ukrainischen Streitkräfte über dem Schwarzen Meer, der 2001 von Kiew ebenfalls nicht zugegeben worden sei, sagte Maslow. 78 Insassen des Flugzeugs starben damals.

Tja, das sehe ich ganz genau so wie Antonow und Maslow.

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • piet  On Juli 24, 2014 at 17:20

    Ukrainische Regierung zurückgetreten. Nachdem sie gestern mit der ukrainischen KP aufgeräumt haben („Auf ukrainischen Boden soll es nie wieder eine kommunistische Partei geben!“), mit immerhin über zwei Millionen Wählern, zerbricht jetzt die Regierungskoaltion. Und nu ? Notstandsregierung ? Der nationalen Einheit, rabimmel rabammel rabumm ? Leider können wir z.Zt., aufgrund vorübergehender Regierungsprobleme, leider keine Auskünfte zu MH 17 geben. Sie verstehen das sicher, nick nack.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: