30. Juni 1914, Wien

Wien. Kriegsminister Krobatin trifft sich mit Außenminister Berchtold und Stabschef Conrad von Hötzendorf. Krobatin: Das Heer sei bereit. Krieg sei „der letzte und einzige Ausweg“ aus der derzeit mißlichen Lage der Monarchie. (Zit. nach Clark, Die Schlafwandler, p.506)

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: