Liegt am Internet

Kai Brinckmeier: Eigentlich dürfte der Rechtsextremismus gar nicht so existieren, wie er existiert. Er tut es aber. Meine These ist, dass es am Internet liegt. (per feynsinn)

Prust!

Scheiss Hitler! Hat das Internet erfunden und dadurch dafür gesorgt, dass der Rechtsextremismus so existiert, wie er existiert. Kann man das Internet nicht irgendwie wieder abschaffen? Wer ist zuständig dafür? Einer muss es doch sein! Ich zahle Steuern, aber wenn es darum geht, das Internet abzuschaffen, will keiner zuständig sein. Scheiss Staat. Und die Kinderpornografie wird auch immer mehr, natürlich durchs Internet. BILD und Till Schweiger: Übernehmen Sie!

Nicht zu fassen, dass Typen wie Kai Brinckmeier immer noch Ausstellungsflächen für ihren Blödsinn finden. Immerhin als Realsatire brauchbar: he made my day.

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • ninjaturkey  On Juli 12, 2013 at 12:45

    Die Nazis haben also die Autobahn als direkten Vorläufer der Datenautobahn erfunden. Ganz schön raffiniert, boah!

  • summacumlaude  On Juli 12, 2013 at 20:05

    Es gibt – in Korresdpondenz auf die negative These – deren positivistisches Pendant, dass da lautet: Hätte es 1933 schon Internet und neue Medien gegeben, so wäre Hitler nie passiert, da durch die demokratisierte Medienlandschaft notwendig verhindert!!! Tja, so ein medienpositivistischer Unfug hat mit dem oben geschilderten Blödsinn eines gemeinsam: Die völlig fehlgehende Analyse des deutschen Wahns. Es zeigt sich das schöne Bonmot bestätigt, die da lautet: Das ist so falsch, dass noch nicht einmal das Gegenteil davon stimmt! (Wars Karl Kraus? Bin gerade im Urlaub ohne Bibliothek im Hintergrund)

  • David  On Juli 12, 2013 at 22:38

    Vielleicht meint er, daß man ohne das Internet weniger davon wüßte? Mit der richtigen Portion Idealismus würde die Sache dann doch rund.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: