BILD fragt, wir antworten

BILD_soldatengrausam

Ja!

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • klausbaum  On März 19, 2013 at 23:58

    hartz IV bringt auch nicht gerade das beste in den fallmagern zum vorschein

    • hf99  On März 20, 2013 at 00:10

      was, wie Du natürlich weißt, die Fallmanager nicht entschuldet, so a la „so schlimm wie untern nazis ists ja nich“ oder „die Verhältnisse, sie sind nicht so“. (Und bevor hier das thematisiert wird, was Klaus und mir selbstverständlich klar ist: Wir wissen, dass millionenfacher Mord schlimmer ist als hunderttausendfache Schikaniererei – wodurch letztere aber nicht entlastet ist! Wer von Berufs wegen schikaniert – auch, wenn das Urteil nicht Gaskammer lautet, sondern lediglich Sperrzeit -, sollte sich schon fragen, wie ers mit seinem Gewissen und seinen Mitmenschen hält. Hätte er 1941 anders gehandelt?)

      • rainer  On März 20, 2013 at 10:48

        …von der Sperrzeit zur Gaskammer ist nur ein kleiner Schritt…..

  • TA  On März 20, 2013 at 00:22

    Da öffnet sich erneut die widerliche Fratze dieses Blattes. Traurigerweise ist die Implikation dieser Aussage, die sich als Frage verkleidet, so falsch wie populär, sofern ich die Gespräche älterer Menschen aus meinem Umfeld als Maßstab nehme: „Erstens hat die Wehrmacht keine Kriegsverbrechen begangen und zweitens möchte ich nicht über die Kriegsverbrechen der Wehrmacht reden.“ Und wie ich in den letzten Tagen laß, hat die Bild ihren größten Nachwuchsreporter aller Zeiten, GröNaZ Paul Ronzheimer, von Griechenland weiter nach Zypern geschickt. Wie soll ich denn bitteschön so viel essen, wie ich erbrechen möchte?

    Am Rande: es gibt Adblocker, mit denen man unter anderem von Fast-Food-Werbung verschont bleibt. 😉

  • Unschland  On März 23, 2013 at 00:06

    @HF
    Wie würdest Du das einordnen (sofern es Dich interessiert)?
    Die nächste TV-Katastrophe gleich hinterher?
    http://www.wdr.de/tv/wdrdok_af/sendungsbeitraege/2013/0322/vorfahren_gesucht_hugo_egon_balder.jsp
    Diesmal ein Nazi-Doku-Soap-Road-Movie-Genre-Mix, unterlegt mit Gute-Laune-Mucke. Ich hab fast erwartet, Justin Biber oder GZSZ-Sternchen würden noch mal kurz durchs Bild tanzen.
    Vielleicht hätte das ohne (diese) Musik sogar was getaugt, aber so war das irgendwie double-bind-schizo und verwirrend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: