Pabst Pabst Pabst

Schwarzer Rauch. Die sollen endlich irgend einen Lackel wählen – bei dem Verein kommts nun wirklich nicht darauf an, wer Unfehlbarkeit mimen darf -, dass nur endlich ein Ende ist. Übrigens: Lediglich 30 % der Deutschen sind Katholiken. Die deutliche Mehrheit dürfte sich also von dem peinlichen Gewese darüber, wer Chef dieses dubiosen Clubs wird, eher belästigt fühlen.

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • eb  On März 13, 2013 at 17:20

    Iss so. Ich kann keine roten Mützen mehr sehen.

  • altautonomer  On März 14, 2013 at 09:14

    Das Schärfste war ja gestern Abend die Life-Schalte der Medien mit ihrer künstlich erzeugten Spannung unter rücksichtsloser Verzögerung des regulären Programme. Auf gefühlten 99 % aller Kanäle konnten die Zuschauer (Adorno: Autoritätsgebundene Charaktere) zeitnah verfolgen, wie die Ausserirdischen in Rom landeten, …..äh…..ein alter Mann in weißen Frauenkleidern einen Balkon betrat.

  • altautonomer  On März 14, 2013 at 09:56

    Hab gerade den aktuellen Text auf den NDS gelesen und finde mich dort bestätigt. http://www.nachdenkseiten.de/?p=16511.

  • Minze  On März 14, 2013 at 18:37

    Die Mafia hat einen neuen Boss, jo bro…..

  • Moin  On März 14, 2013 at 21:51

    Laut Meedia-Homepage (www.meedia.de) haben über 22 Mio. Menschen das Geschehen auf den diversen Fernsehkanälen gestern verfolgt. Es scheinen wohl doch viele Deutsche das Ganze interessanter zu finden, als die Kommentatoren auf diesem Blog Glauben machen wollen.

Trackbacks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: