SIE waren da

Über Hamburg. Das schnallt keiner, das schnallt keiner. Technisch für uns Menschen unmöglich – wir kennen uns ein bißchen aus. Auf youtube, auf youtube. Weltweit ist das!

Was die Ufologen so alles geschwatzt hätten, wenn man den Drachenbesitzer nicht gefunden hätte. Dafür schwatzen andere:

Verboten sind die blinkenden Lenkdrachen nicht – Polizeisprecher Schöpflin rät allerdings davon ab, sie zu benutzen. „Sinnvoller wäre es, so etwas nicht zu tun“, sagte er. „Um die Leute nicht zu verunsichern.“

Bruharhar! Wo gibt es die Dinger?

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • eb  On März 6, 2013 at 22:22

    Naja, ich hab mal mit’m Teleskop, so ein richtig langes Planetenrohr, (bitte keine anzüglichen Bemerkungen), nachts um drei, auf freier Feld- und Waldflur, dem ebenso freien visuellen Genuss gefrönt. Dann kam Polizei. Und meinte, dass irgendjemand anderes meinte, – ich steh da mit einem Flakgeschütz in der Gegend rum. Ich konnte sie überzeugen, dass das Ding harmlos ist, – aber die mühsam aufgebaute Nachtsicht über Dunkelheit, wurde binnen Zehntelsekunden, – durch polizeiliche Scheinwerfer vernichtet. So wird man niemals echte Ufos sichten.

    • hf99  On März 6, 2013 at 23:30

      das sehe ich auch so! Keine Ufos? Die sind schuld…wofür zahlt man die Polizei eigentlich?

  • ziggev  On März 7, 2013 at 04:09

    Danke, hf99, für den Link! Selten so amüsiert. Aber bitte, in der Höhe, „nenne mir mal die drehenden kreisenden Winde über Hamburg“ ! Die Außerirdischen sind immer volltrunken und vollkommen Gaga, im Delirium, mindestens, logisch, um solchen Unsinn zu veranstalten – und das alles über Hamburg-St.Pauli!

    • hf99  On März 7, 2013 at 08:15

      Wie sagt der vorzügliche Harald Lesch so herrlich? Auch Außerirdische sind nur Menschen!

    • hf99  On März 7, 2013 at 08:34

      Die „drehenden kreisenden Winde“, ja, die sind auch köstlich.

      Ernsthaft: ich finde das hochinteressant. Man sieht hier eine VT in der Entstehung – wie man halbwissen oder Nichtwissen um ein derzeit noch unklares Phänomen gruppiert, um eine „Erklärung“ zu finden. Und natürlich sind es wieder mal die Männer, die im bescheidwisserischen Ton („wir kennen uns aus, das ist für uns Menschen technisch unmöglich“) dumm und kenntnislos herumlabern, während die Mädels das eher amüsiert zur Kenntnis nehmen.

  • ziggev  On März 10, 2013 at 02:07

    ja, und wenn ich mir die jungen Frauen so anhöre, bereue ich es älter und nicht jünger zu werden. Welche Fortschritte hätte meine Intelligenz nicht machen können, hätte ich solchen Stimmen nur frühzeitig genug zugehört!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: