Bilder aus Griechenland

SpON! Die in der Tat fürchterlichen Bilder aus Griechenland, die der Guardian veröffentlicht hat, findet man hier!

Ansonsten: Finde den Fehler!

„Es hat keinerlei Übergriffe gegen Irgendjemanden in Polizeigewahrsam gegeben. Wir nehmen jeden Bericht sehr ernst, und es drohen strenge Disziplinarmaßnahmen bei möglichen Verstößen. Es gibt aber keinen Zweifel, dass die griechische Polizei stets die Menschenrechte achtet.“

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • der Herr Karl  On Oktober 12, 2012 at 10:22

    „Finde den Fehler“

    Die beiden Bilder sind zu verschieden; es sind zwei verschiedene Welten.
    Das kann ja heiter werden.
    Und plötzlich ging alles ganz schnell in Europa…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: