Hausmitteilung (update)

Aus meiner Korrespondenz:

Sehr geehrter Herr Finkeldey,

für die weitere Bearbeitung Ihrer Strafanzeige gegen die Fa. YYYYY GmbH benötigt die Staatsanwaltschaft Hamburg noch folgende Unterlagen:

– eine Kopie des Arbeitsvertrages
– den Namen Ihrer Krankenkasse
– das Aktenzeichen des Verfahrens beim Arbeitsgericht.

Alles kann gerne gefaxt oder per Mail an mich gesandt werden.
Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!

Mit freundlichen Grüßen

xxxxxx
_________________
Polizei Hamburg

Aber gerne!

Geld habe ich natürlich immer noch nicht; nicht zuletzt auch deswegen habe ich mich hier etwas rar gemacht, so etwas zerrt doch an den Nerven.

Update:

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: