Gottseidank, der Dax…

Die geplante Milliardenhilfe für Spanien für die Banken sorgt weltweit für steigende Aktienkurse. Der Dax startet mit einem Plus von 2,4 Prozent in die Woche, auch die asiatischen Börsen notieren deutlich im Plus. Finanzminister Schäuble kündigt eine strenge Kontrolle der spanischen Reformen an.

Und niemand, der, und sei es aus Verzweiflung, in schallendes Gelächter ausbricht. Es ist schon irre, mit welcher Unterwürfigkeit der QualitätsJournalismus hier operiert. Die wievielte „Rettung“ ist das jetzt eigentlich? Hat irgend wer mitgezählt? Glaubt noch irgend einer an den Erfolg solcher Missionen? Spannend allein bleibt die Frage, ob Merkel sich bis zur nächsten Wahl durchstottern kann oder ob ihr Fallissement vorher erklärt wird.

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • hANNES wURST  On Juni 11, 2012 at 12:11

    Lachhaft ist das, weil die Spiegel-Redaktion natürlich nicht weiß, ob die (eher geringen) Kursanstiege tatsächlich etwas mit den „Milliardenhilfen“ zu tun haben. Allerdings ist es üblich, bei der Wettervorhersage und den Börsenkommentaren so vorzugehen, wobei die Wettervorhersage wesentlich seriöser ist.

    Im Übrigen ist die Frage, was (im Falle Spaniens) die Alternative zu Krediten unter Auflage sein könnte. Wenn diese Kredite dazu taugen, die spanischen Banken ganz oder teilweise zu verstaatlichen, dann stehe ich der Sache positiv gegenüber.

  • chriwi  On Juni 11, 2012 at 12:16

    Wo sind die Forderungen nach Strukturreformen auf den Finanzmärkten? Die Sozialsysteme für Menschen sind zu teuer, die für Banken können nicht teuer genug sein. Wir leben scheinbar in einem Finanzmarktsozialismus.

  • chriwi  On Juni 11, 2012 at 12:28

    Italien ist das nächste Land das auf den Abgrund zuläuft.
    Eine Lösung existiert schon: Beschleunigen.

    http://endlessgoodnews.blogspot.de/2012/06/logik-der-technokraten.html

  • Stefan R.  On Juni 11, 2012 at 13:41

    Das hat mich auch wirklich das ganze Wochenende über beschäftigt: Dass der DAX den Arsch hochkriegt. Mann, Mann, Mann, was für eine Welt!

Trackbacks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: