Causa Wulff – ooooookay! edit (2)

doppel-edit: lassen wirs. Die Welt will betrogen sein, und ich nichts mehr über Wulff schreiben. Sorry to the Bloggosphaere. Aber ich muss mich beschränken.

Man denkt, man dichtet
gottweiß, wie schön.
Und schließlich war man
bloß hebephren.

Man denkt, persönlich
ist Stil u Lied –
Quatsch: Typenreihe
schizoid.

so Dr. med Gottfried Benn. Belassen wir es dabei…

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • Etienne Rheindahlen  On Januar 11, 2012 at 14:45

    Sehr Deiner Meinung. Schummel- und Mauschelmentalität ist wohl eindeutig sehr tief in unserer Gesellschaft verwurzelt. Doch wehe der Nachbar macht’s genauso…

    Dazu hab ich nen interessanten Artikel im „Demokratie-Spiegel“ gefunden: http://bit.ly/AljzCn

    Und – ja: sind wir nicht alle ein bisschen Christian? Vermutlich mehr als wir ein bisschen Schäuble sind…

    Cheers,
    Etienne

    • hf99  On Januar 11, 2012 at 16:54

      Sorry, dass Dein Kommentar jetzt etwas in der Luft hängt, aber ich mag nicht mehr.

      • eb  On Januar 11, 2012 at 20:37

        Kann ich verstehen. Trotzdem schade. War recht fetzig das Teil. Und absolut zutreffend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: