Alter Schriftstellerwitz

Schriftsteller trifft Bekannten. Schriftsteller fragt ein bisschen, plaudert ein bisschen…Schriftsteller geht schnell zu wichtigerem über: Zu sich selbst. Nach einer halben Stunde: „Nun haben wir eine halbe Stunde über mich gesprochen, jetzt sprechen wir doch mal über Sie: Wie hat Ihnen denn mein neues Buch gefallen?“

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • summacumlaude  On Dezember 20, 2011 at 21:25

    Das wird u.a. über Hans Mayer kolportiert. Schön auch folgende Geschichte über ihn: In Bayreuth stand Hans Mayer an dem Bücherstand im Foyer und fragte nach einigem ziellosen Suchen die Verkäuferin: „Haben Sie auch das neue Buch von HANS MAYER?“ Darauf ein anderer Besucher des Büchertisches zu Hans Mayer gewandt und das angemahnte Werk hochhaltend: „Aber Herr Professor, hier ist es doch!“

  • Bersarin  On Dezember 20, 2011 at 21:35

    Fritz J. Raddatz berichtete diese Episode „Und wie hat Ihnen mein neues Buch gefallen“ in seinen Tagebüchern (1982-2001) über Hans Mayer. Adorno sprach, laut Raddatz, immer von dem kleinen jüdischen Anwalt aus Köln. Um so ein wenig entspannt in der Vorweihnachtszeit den Tratsch zu verbreiten.

    Sagen wir es mal so: es gibt schlechtere Literaturkritiker als Hans Mayer.

  • Bersarin  On Dezember 20, 2011 at 21:36

    Ich will hier rein. Ich bin wieder gesperrt. Was habe ich denn verbrochen, im Namen der dialektischen Dreifaltigkeit?

    • hf99  On Dezember 21, 2011 at 04:00

      Hi Bersarin: Innerhalb einer Stunde! Alles musste der Filter abfangen (natürlich habe ich hier in jeder Zeile eingegriffen; draufsurfen bringt nix). Noch Fragen?

      modschuhe.wordpress.com/ x
      Vauter@arco.de
      128.204.19.1
      Gesendet am .12.2011 um 03:52

      Gut, dass hier immer gepostet wird.

      Noch einmal: Staatshaushalt
      4 Artikel ansehen
      Jan
      werbeartike-info.jdo.com/ x
      Estabrooks21@ya
      128.204.19.
      Gesendet am 21.12.2011 um 03:52

      Gefaellt mir sehr die Seite. Schone Themenwahl.

      Zwickau: Ungereimtheiten gehen fröhlich weiter
      0 Artikel ansehen
      Kaspar
      werbeinfo.logage.de/ x
      Slyton423@gmx.ne
      46.37.18.4
      Gesendet am 2151

      Wie heisst das Plugin an der Seite ? Das brauche ich!

  • hf99  On Dezember 20, 2011 at 21:39

    Aber Deine Beschwerde kommt durch, hahahaha. ich weiß es nicht, ums klar zu sagen. ich muss den Spamfilter so hart einstellen, weil ich sonst täglich irgendwelche Online-Casinos drin habe, die mit dem satz „§Interessanter Hinweis. So habe ich das noch nie gesehen“ aufwarten und einfach nur meinen überirdischen Traffic missbrauchen wollen…

  • hf99  On Dezember 20, 2011 at 21:48

    „Sagen wir es mal so: es gibt schlechtere Literaturkritiker als Hans Mayer.“

    Kann auch SO ausdrücken, ja. Nie werde ich seinen großartigen vermittlungsversuch bei Platen-contra-Heine vergessen (Heine habe einen unmenschlichen Angriff Platens unmenschlich beantwortet)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: