Ackermann-Hoax geht weiter updated

Ein bißchen Schwarzpulver aus D-Böllern, nichts Professionelles, hieß es zunächst, jetzt hüllt man sich aus, na klar, ermittlungstaktischen Gründen in Schweigen. Alle sind zu Wachsamkeit aufgerufen… Ich weiß nicht, der wievielte Terrorhoax das jetzt ist. Aber ich hänge mich aus dem Fenster, nämlich damit, dass es sich um einen Hoax handelt.

15:58 Uhr Die Sau scheint durch Dorf getrieben. Mal sehen, was noch kommt. Aber gut, dass wir mal drüber geredet haben.

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • ziggev  On Dezember 8, 2011 at 20:25

    war aber doch recht unterhaltsam gestern Abend, als ich nicht schlafen konnte 😉

    • ziggev  On Dezember 8, 2011 at 20:47

      … darf ich einfach auch mal? http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,802584,00.html
      (ich weiß jetzt nicht, ob der Link erhalten bleibt, vor 1 Stunde.)

      „Italienische Anarchisten haben sich zu dem vereitelten Anschlag auf Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann bekannt.“ „… haben sich zu einem vereitelten …“ und dilettantischen … ach, ich liebe unsere Anarchisten! Wenn, dann muss man absolut dilettantisch vorgehen … cool !

  • hf99  On Dezember 8, 2011 at 20:49

    da haben sich unsere Postings gekreuzt, siehe oben

  • rainer  On Dezember 9, 2011 at 01:07

    ……………tja…da waren mal wieder Dilettanten am Werk…..schade….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: