Bundestrojaner

Die technische Seite erklärt burks seit Jahren; und natürlich hat er recht, soweit habe selbst ich mich inzwischen ins Thema eingelesen:

Und dazu braucht man den physischen Zugriff, und der Nutzer muss seinen Rechner UNGESICHERT herumstehen lassen oder herausgegeben haben.

Ja, sicher. Indessen: DAU hin DAU her, auch einem DAU darf man, zum Beispiel, keine Kinderfickerbilder aufspielen. Für mich war das das Monströseste am gesamten HSH-Nordbank-Skandal. Die Fritzen, die Roland K. dort sozial vernichten wollten (eine erfolgreich untergejubelte Kinderporno-Affäre ist der soziale Tod und weiter gar nichts!), müssen sich selten dämlich verhalten haben, sicher. Was, wenn sie clever gewesen wären? Schlecht programmiert hin, schlecht programmiert her – das Programm hätte so etwas erlaubt. Und der HSH-Nordbank-Skandal zeigt, dass wir es hier nicht mit Verschwörungsfantasien von Halbirren zu tun haben. Solch eine Bedrohung ist real.

Im Übrigen ist dieser HSH-Nordbank-Skandal auch psychologisch hochinteressant. Wer – alles Ableugnen ist zwecklos – jemandem Kinderfickerbilder unterjubelt, der weiß, was er tut. Und der weiß, dass er ein Schweinehund ist.

Die Bank, ihr früherer Chefjustitiar Gößmann und die an der Suche in K.s Büro beteiligte Sicherheitsfirma Prevent bestreiten, K. kinderpornografisches Belastungsmaterial untergeschoben zu haben.

Angesichts der Umstände – das Material wird untergeschoben, durch wen auch immer, und wie durch Zufall gibt es sofort eine Durchsuchung, bei der, hei, welche Freude, man auch fündig wurde – klingt das erklärungsbedürftig. Um das Mindeste zu sagen.

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: